Slider

Unsere Argumente:
Das macht uns besonders

SCHULSTANDORTE

in ganz Berlin

KEIN

SCHULGELD

KEIN UNTERRICHT

abends und am Wochenende

Spezialisierung auf

SPRACHFÖRDERUNG

Schwerpunkt auf

INKLUSION

Erasmus+

EUROPAWEITER AUSTAUSCH

Anna-Freud-Schule (OSZ Sozialwesen)

Austausch/Auslandspraktika

  Auslandspraktika in Europa (GoEurope)

  Studierenden-Austausch
  mit Pädagogischer Hochschule Stettin

 

Besondere Angebote

  Wahl-Schwerpunkte „Europa“ oder „Gesundheit“
  („Traumapädagogik“ in Vorbereitung)

  Doppelqualifizierender Bildungsgang
  (Abitur und Erzieherausbildung in vier Jahren)

  Verkürzte Ausbildung zur/zum Erzieher/in für
  Bewerber/innen mit ausländischem
  sozial/-pädagogischen Hochschulabschluss

  Schülerfirma

  Lernwerkstatt

  Klassenfahrten (Bildungsstätten Wannseeforum
  und Kurt Löwenstein)

  Kooperationen u.a. mit

  - GIZ (Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben)

  - SozDia

  - INA-Kindergärten

  - Eigenbetriebe Nord-West

  - Jährliche Schulveranstaltung zum Gedenken
    an die Opfer des Nationalsozialismus

KONTAKT

Klixstraße 7
10823 Berlin
Telefon: 030/ 81 85 35 -61
eMail: a.degroot@spam.anna-freud-osz.de
Webseite: www.anna-freud-osz.de

Ansprechpartner: Frau deGroot

Berufliche Schule für Sozialwesen Pankow

AUSTAUSCH / AUSLANDSPRAKTIKA

  • Frankreich
  • Brasilien

 

BESONDERE ANGEBOTE

  • Therapiehund "Henry"
  • Unterricht der Deutschen Gebärdensprache
  • Beratungs- und Unterstützungszentrum
  • Mediatorenausbildung/Konfliktlotsen-schulung
  • Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule

KONTAKT

Erbeskopfweg 6-10
13158 Berlin
Telefon: 030-500 199 10
eMail: sekretariat@spam.schule-sozialwesen-pankow.de
Webseite: www.schule-sozialwesen-pankow.de

Jane-Addams-Schule (OSZ Sozialwesen)

AUSTAUSCH / AUSLANDSPRAKTIKA

  • Großbritannien, Spanien, Malta, Türkei, Italien, Norwegen, Portugal, Frankreich, Niederlande, Österreich, Finnland

 

BESONDERE ANGEBOTE

  • Erlebnispädagogik 
  • Hilfen zur Erziehung
  • Frühkindliche Bildung 
  • Schulbezogene Bildung
  • Ganztagsbetreuung

KONTAKT

Straßmannstraße 14/16
10249 Berlin
Telefon: 030 – 4202760
eMail: kontakt@spam.osz-soz.de
Webseite: www.osz-soz.de

Marie-Elisabeth-Lüders-Oberschule

AUSTAUSCH / AUSLANDSPRAKTIKA

- Vividus International
  (Pool-Projektträger der  EU)

 

BESONDERE ANGEBOTE

- zentral gelegen

- schuleigenes Praktikumsbüro

- überschaubare Größe mit Blick
  auf individuelle Bedürfnisse der Studierenden

- Beratungsteam

- Bewegungsunterricht z.B. Schnee-Erlebnisfahrt

- Basisqualifikation
  „Sozialpädagogische Fachkraft“

- Kooperation mit INA-Kindergärten

- Auslandspraktikum in Österreich

- Ernährungsbildung durch Küchenpraxis

KONTAKT

Steinmetzstraße 79
10783 Berlin
Telefon: 030 26 39 16-6
eMail: sekretariat@spam.melo-berlin.de
Webseite: www.melo-berlin.de

Kontakt:
Fabian Seliger
Telefon: 030 26 39 16-92
eMail: f.seliger@spam.melo-berlin.de
 

Pestalozzi-Fröbel-Haus

AUSTAUSCH / AUSLANDSPRAKTIKA

- Kooperationen mit 180 Einrichtungen
  in 30 europäischen Ländern sowie der Türkei

 

BESONDERE ANGEBOTE

 

- traumapädagogischer Schwerpunkt
  in der berufsbegleitenden Erzieher*innenausbildung

- Doppelqualifizierung: Erzieher*innen
  und Bachelorabschluss in Sozialpädagogik

- enger Theorie-Praxis-Verbund

KONTAKT

Karl-Schrader-Straße 7-8
Haus 1
10781 Berlin
Telefon: 030 / 217 30-240/242
eMail: schulsekretariat@spam.pfh-berlin.de
Webseite: www.pfh-berlin.de

Ruth-Cohn-Schule (OSZ Sozialwesen)

AUSTAUSCH / AUSLANDSPRAKTIKA

  • Auslands-Praktika Italien, Portugal, Türkei 
  • Kooperationspartner: Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem/Isreal

 

BESONDERE ANGEBOTE

  • Skitrainerausbildung C 
  • Schüler-Beratungsteams
  • Jährliche Veranstaltung zum Gedenktag für Opfer des Nationalsozialismus (27. Januar)
  • Berliner Klimaschule

KONTAKT

Bismarckstraße 20
10625 Berlin
Telefon: 030/34506714
eMail: sekretariat@osz-rcs.de
Webseite: www.osz-ruth-cohn.de

Bewerbungsfrist Möglichst bis zu den Sommerferien. An einigen Fachschulen ist der Ausbildungsbeginn auch im Winter möglich, dann bis zu den Weihnachtsferien bewerben.
Sommerferien Do 20.06.2019 - Fr 02.08.2019
Herbstferien Mo 07.10.2019 - Sa 19.10.2019
Weihnachtsferien Mo 23.12.2019 - Sa 04.01.2020
Winterferien Mo 03.02.2020 - Sa 08.02.2020

Erzieherinnen und Erzieher begleiten Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Dafür brauchen wir gut ausgebildetes und motiviertes Fachpersonal - Männer wie Frauen, die diese wichtige Aufgabe übernehmen. Übrigens kannst du nach der Ausbildung nicht nur in Kitas arbeiten, sondern auch in Schulen, in der Jugendsozialarbeit, in Jugendfreizeitstätten oder in der Jugendbildungsarbeit. Du siehst, es gibt total verschiedene Möglichkeiten und du hast die Wahl, ob du lieber mit Babys, Kindern oder jungen Erwachsenen arbeiten willst.

Du interessierst dich für die Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher?

Dann bist du hier genau richtig. Wir, die öffentlichen Fachschulen für Sozialpädagogik in Berlin, bieten dir eine fundierte Ausbildung mit hohen Standards. Bei uns kannst du eine vollschulische Ausbildung oder eine berufsbegleitende Ausbildung absolvieren.

Was du wissen musst

Vollzeitausbildung
Diese kannst du an einer unserer Fachschulen machen; mit 3 Praktika (in den ersten beiden Jahren 12 Wochen, im letzten Jahr 20 Wochen)

Teilzeitausbildung
Du arbeitest mind. 19,5 h/Woche in einer sozialpädagogischen Einrichtung und hast an zwei Tagen/Woche  theoretischen Unterricht an einer unserer Fachschulen

2+2-Modell
Seit dem Schuljahr 2019/20 gibt es einen weiteren Weg, den Beruf zur Erzieherin/zum Erzieher zu erlernen, das sogenannte "2+2-Modell". Hier kannst du zuerst die Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistentin/zum sozialpädagogischen Assistenten in 2 Jahren absolvieren - Voraussetzung ist die Berufsbildungsreife (BBR),die erweiterte Berufsbildungsreife (EBBR) oder der Mittlere Schulabschluss (MSA). Anschließend gibt es - unter bestimmten Voraussetzungen - die Möglichkeit, in nur 2 Jahren (statt 3 Jahren) an einer unserer Fachschulen einen Abschluss als Erzieherin/Erzieher zu erwerben.

MSA + abgeschlossene Berufsausbildung oder Fachhochschulreife oder Abitur + 8 Wochen Praktikum

Nach den Berliner Sommerferien. An einigen unserer Fachschulen auch nach den Winterferien

Arbeitslose können die Ausbildung als Umschulung finanziert bekommen. Bitte bei Jobcenter oder Arbeitsagentur erkundigen. Diese beiden Schulen bieten die Umschulung an: Berufliche Schule für Sozialwesen Pankow und Anna-Freud-Schule

Vollzeitausbildung: eventuell Schüler-BAföG oder Aufstiegs-BAföG (AFBG)

Teilzeitausbildung: Gehalt vom Träger/Einrichtung, wo du in Teilzeit arbeitest

Kita, Grundschule, offene Kinder- und Jugendeinrichtungen, stationäre Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Grundgehalt: ~ 2.900,- €

Endstufe: ~ 4.400,- €

in der Regel 3 Jahre

 

Immer noch nicht schlauer? Dann melde dich bei einer unserer Fachschulen und lass dich dort beraten
oder Schreib‘ uns über das Kontaktformular

Du hast Fragen? Schreib uns.

berlinsguteerziehung.de

Seite 1
captcha